Kaffee-Partnerschaft: Zweite Runde für Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde auf der COTECA 2018

Der Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde geht auf der COTECA Coffee, Tea, Cocoa Global Industry Expo vom 10. bis 12. Oktober 2018 zum zweiten Mal an den Start. An allen drei Messetagen wird ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Workshops und professionellen Coffee Cuppings geboten. Insgesamt präsentieren rund 200 Aussteller aus 40 Nationen ihre Produkte, Dienstleistungen und Neuheiten dem internationalen Fachpublikum in Halle A4 auf der COTECA.

„Wir freuen uns, dass der Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde wieder mit an Bord der COTECA 2018 sein wird. Von dieser Partnerschaft profitieren unsere Fachbesucher und Aussteller gleichermaßen was sowohl das Angebot als auch das Rahmenprogramm auf der Messe betrifft“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Enver Atabay, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Röstergilde e.V. ergänzt: „Zusammen mit ihren 130 Mitgliedsröstereien hat sich die Deutsche Röstergilde zur Aufgabe gemacht, die Kunst des handwerklichen Röstens und die Diversität in der Kaffeebranche zu bewahren. Auf dem Kaffee Campus 2018 im Rahmen der COTECA werden die Besucher diese Diversität live erleben – in Gesprächen mit Ausstellern, Verkostungen und Workshops. Im diesjährigen Programm finden sowohl Quereinsteiger als auch Kaffeeexperten vielseitige Angebote, die neue Ideen, kreative Lösungsansätze und eine Menge Inspiration für ihr eigenes Geschäft liefern.“

Kaffee Campus mit Vorträgen und Workshops

Der Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde hält spannende Fachvorträge und Workshops für das Fachpublikum auf der COTECA bereit. Dabei reicht das Themenspektrum der Seminare von Kontaminanten in Kaffee über effizientes Röstereimanagement bis hin zu Kaffee-Sensorik. Zudem werden juristische Themen beleuchtet, wie das Bundes-Immisionsschutzgesetz und seine Auswirkung auf die Kaffeeröstereien, oder das neue Verpackungsgesetz und was Röster ab 2019 beachten müssen. Neben weiteren Vorträgen laden zahlreiche Produzenten und Rohkaffeehändler zu Verkostungen von Kaffeespezialitäten ein. Darüber hinaus können sich Besucher für unterschiedliche Workshops zu den Bereichen Kaffee, Tee und Kakao anmelden: Profilentwicklung und Rösterwartung, Schokolade aus Edelkakaos, oder auch Teeschulungen, da Tee einen neuen Fokus in Coffeeshops einnimmt. Ein Satellitenprogramm ermöglicht es Besuchern unter anderem, an einer Exkursion zu einem Rohkaffeelager teilzunehmen. Ausführliche Informationen zum Kaffee Campus und dem Rahmenprogramm gibt es unter: www.kaffeecampus.de

Die COTECA Coffee, Tea and Cocoa Global Industry Expo findet vom 10. bis 12. Oktober 2018 zum fünften Mal statt. Sie ist der einzige Business-Treff Europas, der die drei Branchen Kaffee, Tee und Kakao unter einem Dach vereint. Marktführer nutzen die internationale Fachmesse, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und sich mit Fachbesuchern über Branchenthemen auszutauschen. Der Kaffee Campus ist eine ideale Erweiterung des Messeangebots für die Besucher aus rund 70 Ländern.

Über die COTECA

Die COTECA Coffee, Tea and Cocoa Global Industry Expo findet alle zwei Jahre auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH statt, 2018 vom 10. bis 12. Oktober von 10.00 bis 18.00 Uhr. Als internationale Fachmesse für Kaffee, Tee und Kakao ist sie der einzige Business-Treff in Europa, der alle drei Branchen unter einem Dach vereint. In Kooperation mit dem Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde gibt die Messe zudem vielfältige Einblicke in alle Facetten handwerklicher Kaffeeröstung. Ideelle Träger der COTECA sind der Deutsche Kaffeeverband, der Deutsche Teeverband, die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee (WKF) und der Verein der am Rohkakaohandel beteiligten Firmen e.V. Weitere Informationen und Bildmaterial unter: www.coteca-hamburg.com