Kaffee, Tee und Kakao aus der ganzen Welt mit allen Sinnen entdecken – Fachmesse COTECA endet erfolgreich

Begeisterte Besucher, internationales Flair und die neuesten Trends: Auf der COTECA Coffee, Tea, Cocoa Global Industry Expo präsentierten vom 10. bis 12. Oktober 200 Aussteller aus rund 40 Nationen in Hamburg ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Kaffee, Tee und Kakao. Rund 3.600 Fachbesucher aus 75 Ländern trafen sich auf dem Gelände der Hamburg Messe zum Networking und Business-Making. Die Partnerschaft mit dem Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde trug erneut zum Erfolg der COTECA bei – Europas einzigem Business-Treff, der die Branchen Kaffee, Tee und Kakao unter einem Dach vereint.

Vom Alltagsbegleiter zum Trendgetränk: Die Auswahl an Kaffee, Tee und Kakao ist groß und international. Entsprechend vielseitig waren die Themen und Aussteller auf der Fachmesse COTECA in Hamburg. Mit allen Sinnen zu erleben war dies an den Ständen sowie in zahlreichen Workshops, Vorträgen und Verkostungen. Als Publikumsmagnet erwies sich die neue Speaker’s Corner, in der zahlreiche Aussteller und Experten Ihre Insights mit den Besuchern teilten und über aktuelle Branchenthemen diskutierten. 

Einig waren sich Teilnehmer und Veranstalter über die Bedeutung des Branchentreffs. „Das Besondere an der COTECA ist, dass sie Vertreter der Branchen Kaffee, Tee und Kakao aus aller Welt unter einem Dach vereint – und das in Hamburg, Europas wichtigstem Umschlagplatz. Gemeinsam mit unserem Partner, dem Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde, konnten wir erneut die hohen Erwartungen der Aussteller und Besucher erfüllen und die aktuellen Branchen-Insights und Trends von Hamburg aus in die Welt tragen,“ sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Enver Atabay, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Röstergilde e.V., resümiert: "Wir sind sehr glücklich über den großen Erfolg des zweiten Kaffee Campus auf der COTECA 2018, der im Vergleich zu 2016 noch lebhafter und besser besucht war. In unseren Konferenzen, Workshops und Cuppings haben wir über den Tellerrand geschaut und neben Kaffee- auch Teethemen behandelt – das kam beim Fachpublikum sehr gut an. Insgesamt ist die Qualität der COTECA sehr gut. Das hat sich in den vielen interessanten und fundierten Gesprächen gezeigt."

Das erfolgreiche COTECA-Messekonzept wird 2019 in Asien integriert: Vom 27. bis 29. November 2019 findet erstmals die COTECA Asia in Bangkok statt. Die nächste COTECA in Hamburg ist im Herbst 2020.

Bildmaterial zum Download auf dem Mediaserver.

Weitere Stimmen der COTECA-Austeller auf der Website.

Zurück